Ihr Immobilien An Der Ostsee Shop

Segelwetter Ostsee
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Revierwetter für Segler Mit diesem modernen Wetterhandbuch erhalten Wassersportler einen fundierten Einblick in die Themen Wind und Wetter, aber auch Seegang, Strömungen und Temperaturen im gesamten Ostseerevier - vom Kattegat im Westen bis zum Finnischen und Bottnischen Meeresbusen ganz im Osten und Norden. Dabei werden die durchschnittlichen Klimabedingungen ebenso beschrieben wie typische Großwetterlagen, die sich auf Winde, Witterung und Seegang auswirken. Ein eigenes Kapitel widmet sich dem wichtigen Thema aktueller Klimaänderungen und des Klimawandels in der Ostsee. Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche Tipps zur Törnplanung sowie eine Übersicht zu den revierspezifischen Informationsquellen zu Wind und Seegang. Mehr als 100 aussagekräftige und ansprechend gestaltete Diagramme, Karten und Wolkenfotos bereichern diesen modernen meteorologischen Revierführer. Das Buch begründet eine neue Delius Klasing-Reihe von Büchern zu Wind und Wetter in europäischen Gewässern, die sich durch eine besondere Praxisnähe auszeichnen. Dr. Michael Sachweh ist Meteorologe, segelt seit dem sechsten Lebensjahr in europäischen Gewässern und überquerte zusammen mit seinem Vater im Rahmen der ARC bereits den Atlantik. Mit seinem fundierten Fachwissen, gepaart mit langer Segelpraxis, ist er ein gesuchter Autor in Wassersportzeitschriften wie YACHT und SURF. Für das Standardwerk ´´Seemannschaft´´ (Delius Klasing Verlag) verfasste er das Kapitel ´´Wetterkunde´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Ostsee von Oben
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Flensburg bis Usedom folgt die Flugroute der gesamten deutschen Ostseeküste. Dicht bevölkerte Strände wechseln sich ab mit einsamer Natur, der faszinierenden Boddenlandschaft und den vielen kleinen und großen Ostseeinseln. Neben den ungewöhnlichen Landschaftsaufnahmen erlaubt sich der Film immer wieder einen Schlenker in die Küstenstädte wie Kiel, Lübeck, Rostock, Stralsund oder Greifswald.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Erfolgreich fischen in Nord- und Ostsee
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit welcher Angeltechnik fange ich die meisten Dorsche? Wie erlerne ich am schnellsten die optimale Wurftechnik für das Brandungsangeln? Alle Fragen, denen Anfänger und Fortgeschrittene beim Meeresangeln in Nord- und Ostsee begegnen, beantwortet dieses Handbuch des Meeresangelns. Es besticht durch seinen übersichtlichen Aufbau mit eindrucksvollen Fotos und Zeichnungen - ein modernes Lesebuch und Anleitung zugleich. Gewässertipps mit den besten Revieren runden das Werk ab. Dazu gibt es einen besonderen Teil zum Schleppangeln, das immer beliebter wird - besonders auf Lachse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Ostsee - Meer der Hanse
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hanse war der mächtigste Kaufmanns- und Städtebund des Mittelalters. In den Zeiten ihrer größten Ausdehnung schlossen sich beinahe 200 See- und Binnenstädte Nordeuropas in der Hanse zusammen, darunter auch Danzig und Riga. Hansestadt Danzig Der Film lädt zu einer faszinierenden Reise in die Hansestadt mit ihrer tausendjährigen Geschichte ein. Güter, die in Danzig umgeschlagen wurden, waren vor allem Getreide und Holz, aber auch Honig und Teer, Fleisch und Butter, Pelzwaren und Pech. Neben Elbing und Thorn war Danzig die führende preußische Hansestadt und blieb bis zum letzten Hansetag im Jahr 1669 Teil der Hanse. Spieldauer: ca. 45 Minuten Produktionsjahr: 1999 (RBB Media GmbH) Hansestadt Riga Riga gilt als Paris des Ostens und heimliche Hauptstadt des gesamten Baltikums. Rigas turmreiche Silhouette erinnert an Lübeck, doch noch enger verbunden ist die lettische Hauptstadt mit Bremen. Von dort sollen ihre Gründungsväter stammen. Für die deutschen Ritter war das befestigte Bollwerk der Ausgangspunkt für die Eroberung des Baltikums. Baustile verschiedener Epochen mit lettischen, deutschen, russischen und polnischen Einflüssen bestimmen das Stadtbild. Spieldauer: ca. 45 Minuten Produktionsjahr: 2000 (RBB Media GmbH)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Schwarzwald - 4*S SPA-Oase
220,00 €
Rabatt
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

• 2 bis 14 Übernachtungen im 4-Sterne Superior Wellnesshotel Palmenwald Schwarzwaldhof • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet • 3-Gänge Abendmenü am zweiten Abend im Restaurant ´´Palmenwald´´ • 1x klassische Massage (nacheinander, ca. 25 Min.) pro Person • Nutzung des Wellnessbereiches ´´Rosen-Spa´´ mit Innenpool, finnischer Sauna, Dampfbad, Eis- und Ruhebereich sowie Fitnessraum • Teilnahme an einer geführten Wanderung (aufenthaltsabhängig) • 1 Flasche Wasser im Zimmer • Leihbademantel und Slipper für die Dauer des Aufenthaltes • WLAN und Parkplatz

Anbieter: Travador.com
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Faszination Ostsee 2020
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stimmungsvolle Momente, malerische Plätze, weite Strände und spektakuläre Aussichten auf das Meer an der deutschen Ostseeküste hält dieser Kalender in 12 attraktiven Panorama-Fotografien fest. Ein Muss für alle, die die Ostsee lieben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Magische Wildnis an der Ostsee
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartige Natur in spektakulären Aufnahmen Die Boddenlandschaft an der Ostsee, die 1990 zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft wurde, vereint ungezählte Superlative. Sie beherbergt zwischen Darß und Rügen den einzigen echten Meeresnationalpark Deutschlands. Weltweit einmalige Kaltwasserlagunen, Wälder, Strände oder Moore liegen nirgends so dicht beieinander. Hier finden sich die Kinderstuben der Fische sowie Rast- und Brutplätze für Millionen Vögel. Und die Ostsee arbeitet sich unentwegt an der Küste ab, reißt hier das Land fort, spült es andernorts auf. Dieses Naturerbe nannte der damalige Umweltminister Klaus Töpfer das ´´Tafelsilber der deutschen Einheit´´. Als Meeresnationalpark avancierte es rasch zum ´´Silbernen Fischbesteck´´. Der Bildband porträtiert die Geschichte und Besonderheiten des Nationalparks ebenso unterhaltsam wie faktenreich und illustriert den unerschöpflichen Erfindungsreichtum der Evolution.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Angeln auf der Ostsee
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ostsee mit ihren Eigenheiten ist ein einmaliges Angelrevier, das viele Wege aufs Wasser zulässt. Ob als angelnder Flossenträger mit dem Belly Boat, mit dem Angelkajak oder dem Kleinboot die Möglichkeiten und Angeltechniken sind vielfältig. Auch beim Fang hört die Vielfalt nicht auf: Dorsch, Steinbutt, Scholle, Seelachs, Meerforelle, Makrele und weitere spannende Angelfische lassen sich in der Ostsee auf die Schuppen legen. Dieses Buch beschreibt moderne Angelmethoden, inspiriert dazu, diese auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Dabei verzichtet es nicht auf klassische Grundlagen für den Angelerfolg auf dem Meer. Ein Buch für alle, die vom Belly Boat, Kajak und vom eigenen oder gemieteten Kleinboot aus abwechslungsreich fischen und öfter mehr fangen wollen. Im Revierteil lassen sich bekannte Meeresangler wie u.a. Michael Eisele, Tom Czapla, Michael Quack, Mathias Korth in die Seekarte gucken und verraten ihre Lieblingsstellen auf Dorsch, Steinbutt, Meerforelle und sogar Leng in der Ostsee zwischen Langeland und Rügen - inklusive GPS Daten! Zudem: Deutschland berühmtester Meeresangler Rainer Korn erklärt, wie er ruck, zuck Meerforellen fängt. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um die von ihm entwickelte Methode des Twitchens auf die Silberbarren der Ostsee.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Küstenvögel an Nord- und Ostsee im Vergleich
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vorteil dieser Bestimmungskarten liegt auf bzw. in der Hand! Sie sind kompakt (DIN-lang-Format) und daher ´´immer dabei´´. Sie zeigen die wesentlichen Merkmale der behandelten Pflanzen und Tiere - jeweils im Vergleich zu ähnlichen Arten. Und sie sind preiswert und vielfältig: Entscheiden Sie je nach Ort und Jahreszeit, was Sie auf Wanderungen und Spaziergängen neu entdecken und zuordnen möchten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Eiskalte Ostsee
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein dunkles Kapitel ostdeutscher Geschichte: authentisch, tragisch und fast vergessen. Neujahrsmorgen liegt ein alter Mann mit abgeschnit-tener Zunge tot unter der Seebrücke in Sellin. Gemeinsam mit Pensionsbetreiber Sören Hilgert begibt sich Haupt-kommissarin Anne Berber auf eine Suche, die sie tief in die Geschichte Rügens führt - und stößt auf offene Wunden, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat. War der Tote überhaupt derjenige, der er vorgab zu sein?

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Seeunfälle und Schiffssicherheit in der Ostsee
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Problem der Schiffssicherheit in der Ostsee ist seit 1990 immer wieder aufgeworfen worden, nicht selten mit hektischen und populistischen Forderungen durch ökonomisch oder politisch Verantwortliche. Was sind eigentlich die besonderen Gefahren, die hier bis heute zu Beinahekatastrophen und schweren Unfällen fu hren? Hans-Hermann Diestel vergleicht navigatorische Herausforderungen dieses Seegebietes mit denen der Nordsee, berichtet von den dramatischsten Seeunfällen seit 1566 und bewertet mit dem in Jahrzehntengeschärften Blick eines Kapitäns Fragen der Lotsenpflicht, der Aus- und Weiterbildung des Bru ckenpersonals und der Aufgaben der Verkehrsleitzentralen. Im Zuge seiner Recherchen hat er Interviews mit Fachleuten aus den genannten Bereichen sowie mit dem Kapitän eines Notfallschleppers gefu hrt, Forderungen von Umwelt- und anderen Organisationen ausgewertet und nicht zuletzt den allgegenwärtigen Druck zur Gewinnmaximierung im Fracht- und Personenverkehr kritisch hinterfragt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Homer an der Ostsee
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits die Antike hatte große Probleme damit, die von Ilias und Odyssee erzählten Geschichten in der Welt des Mittelmeers zu verorten. Es ergaben sich dabei zu viele, mitunter nachgerade groteske Unterschiede des überlieferten Textes zu den dortigen geographischen Gegebenheiten. Damals tröstete man sich mit dem sprichwörtlichen Satz: ´´Homer ist ein Dichter, kein Geograph´´. Felice Vinci jedoch hat Homers Landschaftsbeschreibungen ernst genommen, sie genau analysiert und herausgefunden, dass ´´der erste Dichter des Abendlands´´ kein ´´Grieche´´ war, sondern zu den Ahnen der Griechen gehörte, die einst nördlich von Griechenland gelebt hatten und deren Nachkommen erst später dahin gezogen waren. Mit Hilfe der homerischen Geographie lässt sich diese bisher unbekannte Urheimat einschließlich der beschriebenen Orte wie Troja oder Ithaka auffinden: es handelt sich um das Gebiet an den Küsten der Ostsee. Die Kultur dieser Ahnen der Griechen ist archäologisch wohlbekannt: es ist die ´´Nordische Bronzezeit´´, die im dritten und der ersten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr. in Blüte stand. In dieser Kultur fanden der Trojanische Krieg und alle der ´´Griechischen´´ Mythologie zugrundeliegenden Begebenheiten statt. Gegen 1600 v. Chr. verließen die Ahnen der Griechen wegen eines Klimaumschwungs ihre Wohnstätten an der Ostsee, zogen nach Griechenland und gründeten die Mykenische Kultur. Ihre Sagen und Lieder - insbesondere Ilias und Odyssee - brachten sie mit und benannten ihre neue Welt mit den Namen der alten, verlorenen Heimat. Homers Gesänge wurden in Sängergilden über die Jahrhunderte bewahrt und beeinflussten die entstehende Kultur des Klassischen Griechenland tiefgreifend, aber die Erinnerung an die alte Heimat schwand mit der Zeit naturgemäß dahin. Als im achten Jahrhundert v. Chr. in Griechenland die Schrift eingeführt wurde und Ilias und Odyssee in die schriftliche Form gebracht wurden, in der wir sie im wesentlichen heute noch besitzen, waren von der alten Heimat nur noch diffuse Sagen über ´´Hyperboreer´´ im fernen Norden bekannt. Die in den homerischen Epen geschilderten Begebenheiten wurden längst als in der Welt des Mittelmeers spielend gesehen, der einzigen Heimat, die man kannte und von der man nicht mehr wusste, dass sie ihre Namen aus einer verlorenen Urheimat im Norden erhalten hatte. Felice Vincis These beruht auf dem Vergleich zweier wohldefinierter Datensätze, die bisher nicht im Zusammenhang gesehen wurden: dem Werk Homers und der Geographie Nordeuropas. Die Vinci-Theorie kann somit von jedem Interessierten leicht überprüft werden. Der Mythos ist alles andere als ein Phantasiegebilde: im richtigen geographischen Rahmen gesehen, offenbart er sich als die ´´Geschichte unserer Vorgeschichte´´, wie der Autor schreibt. Felice Vinci beschäftigt sich seit seiner Jugend mit den Epen Homers. Die erste Publikation zu seiner Theorie erschien 1993. Das vorliegende Buch erscheint in Italien bereits in der fünften Auflage (2008), sowie in Russland (2004), USA (2006), Estland (2008), Schweden (2009) und Dänemark (2012). Die Theorie stößt auf mehr und mehr Interesse: die russische Übersetzung wurde 2004 in der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg vorgestellt, die amerikanische Ausgabe als Text für ein Seminar am Bard College in New York verwendet (2007), zwei Workshops dazu fanden bereits in Finnland statt (2007 und 2011) und die Universität Rom veranstaltete am 6. Juni 2012 einen Kongress über ´´Die Herkunft der homerischen Epen aus Nordeuropa´´. Es ist somit an der Zeit, die Vinci- Theorie auch dem Publikum im Lande Heinrich Schliemanns vorzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht