Angebote zu "Freiheit" (54 Treffer)

Über die Ostsee in die Freiheit
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nasse deutsche Grenze - wer kennt sie schon? Anders als bei Mauer und Stacheldraht gab es über sie bisher keine Dokumentation. Westsegler fürchteten den unsichtbaren Todesstreifen. Ihnen schien das Feuer von Kap Arkona wie Licht von einem fremden, gefährlichen Stern. Ostsegler wurden mit martialischer Abschreckung und ausgeklügelter Überwachung ferngehalten. Ein Paddel im Rucksack, ein Faltboot im Zelt konnte Gefängnis bedeuten. Dennoch versuchten rund 5000 Männer, Frauen und Kinder über die Ostsee zu fliehen - viel mehr als bisher bekannt: in Segelyachten, Schlauchbooten, Kajaks, mit Surfbrettern, selbstgebauten Mini-U-Booten oder einfach als Schwimmer. Sogar Grenzer suchten mit ihren Wachschiffen die Freiheit. Fesselnd berichten die Rostocker Autoren über viele noch unbekannte Fluchtabenteuer - erfolgreiche und tragisch gescheiterte. Erstmals wagen es Flüchtlinge, ihr dramatische Geschichte zu erzählen. Zahlreichte Fotodokumente und Faksimiles belegen den zeitgeschichtlichen Rang dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Über die Ostsee in die Freiheit
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nasse deutsche Grenze - wer kennt sie schon? Anders als bei Mauer und Stacheldraht gab es über sie bisher keine Dokumentation. Westsegler fürchteten den unsichtbaren Todesstreifen. Ihnen schien das Feuer von Kap Arkona wie Licht von einem fremden, gefährlichen Stern. Ostsegler wurden mit martialischer Abschreckung und ausgeklügelter Überwachung ferngehalten. Ein Paddel im Rucksack, ein Faltboot im Zelt konnte Gefängnis bedeuten. Dennoch versuchten rund 5000 Männer, Frauen und Kinder über die Ostsee zu fliehen - viel mehr als bisher bekannt: in Segelyachten, Schlauchbooten, Kajaks, mit Surfbrettern, selbstgebauten Mini-U-Booten oder einfach als Schwimmer. Sogar Grenzer suchten mit ihren Wachschiffen die Freiheit. Fesselnd berichten die Rostocker Autoren über viele noch unbekannte Fluchtabenteuer - erfolgreiche und tragisch gescheiterte. Erstmals wagen es Flüchtlinge, ihr dramatische Geschichte zu erzählen. Zahlreichte Fotodokumente und Faksimiles belegen den zeitgeschichtlichen Rang dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Über die Ostsee in die Freiheit als eBook Downl...
14,90 €
Reduziert
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Über die Ostsee in die Freiheit:Dramatische Fluchtgeschichten Bodo Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Über die Ostsee in die Freiheit als Buch von Bo...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Ostsee in die Freiheit:Dramatische Fluchtgeschichten. 1. Auflage 2017 Bodo Müller/ Christine Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Über die Ostsee in die Freiheit als Buch von Ch...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Ostsee in die Freiheit:Dramatische Fluchtgeschichten. 9. Auflage 2015 Christine Müller/ Bodo Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Faszination Freiheit
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten durch Deutschland zog sich eine der am schärfsten bewachten Grenzen der Welt. 28 Jahre lang haben Menschen versucht, sie zu überwinden. Der Drang nach Freiheit beflügelte ihre Phantasie und ihren Erfindergeist. In geheimen Verstecken bastelten Ostdeutsche an kuriosen Fortbewegungsmitteln, die ihnen die Flucht ermöglichen sollten. Es entstanden Mini-Flugzeuge und sogar U-Boote. Andere konstruierten eine Seilbahn über die Mauer, flogen gekaperte Agrarmaschinen, obwohl sie es nie gelernt hatten, oder wagten sich mit einem Surfbrett über die Ostsee in Richtung Dänemark. Bodo Müller hat die Akteure von damals besucht. Er erzählt ihre spannenden Fluchtabenteuer und berichtet vom ungebrochenen Freiheitswillen, der viele zum Äußersten trieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Freiheit statt Demokratie
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

RUSSLAND IST EIN ÄRGERNIS Zu diesem Schluss kommen die westlichen Eliten in Politik und Medien. Russland stört spätestens seit der Ukraine-Krise 2014. ´´Russland-Versteher´´ ist zum Schimpfwort verkommen. Eindrucksvoll schildert Thomas Fasbender, wie anders Russland in der Tat ist. Anders als die westeuropäischen Vorurteile glauben machen und anders als das westeuropäische Ideal einer zeitgemäßen Demokratie. In dreizehn abwechslungsreichen Kapiteln erzählt Fasbender vom Alltag in Russland und von seiner dramatischen Geschichte. Er beschwört die Urtümlichkeit des riesigen Landes zwischen Ostsee und Pazifik, zwischen Arktis und Kaukasus, und er vermittelt intime Einblicke in die schicksalsgeprüfte Mentalität seiner Bewohner. Sein Fazit: Russland will den Weg des Westens nicht gehen, und Russland wird ihn nicht gehen. Und das beileibe nicht wegen seines Präsidenten. Der russische Mensch hat sein eigenes Verständnis von Freiheit, und das verträgt sich nicht mit der europäischen Verliebtheit in Vernunft- und Gesetzestreue. Fasbender hat ein Buch mit Herz und Verstand und in einer besonders schönen Sprache geschrieben, ein Buch gegen den Strom, das eine fremde, nahe Welt erschließt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Faszination Freiheit (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten durch Deutschland zog sich eine der am schärfsten bewachten Grenzen der Welt. 28 Jahre lang haben Menschen versucht, sie zu überwinden. Der Drang nach Freiheit beflügelte ihre Phantasie und ihren Erfindergeist. In geheimen Verstecken bastelten Ostdeutsche an kuriosen Fortbewegungsmitteln, die ihnen die Flucht ermöglichen sollten. Es entstanden Mini-Flugzeuge und sogar U-Boote. Andere konstruierten eine Seilbahn über die Mauer, flogen gekaperte Agrarmaschinen, obwohl sie es nie gelernt hatten, oder wagten sich mit einem Surfbrett über die Ostsee in Richtung Dänemark. Bodo Müller hat die Akteure von damals befragt. Er erzählt ihre spannenden Fluchtabenteuer und berichtet vom ungebrochenen Freiheitswillen, der viele zum Äußersten trieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Grenzritt in Freiheit und Freundschaft
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1400 Kilometer mit dem Pferd an der ehemaligen innerdeutschen Grenze - vom Dreiländereck in Bayern bis Priwall an der Ostsee: Martin Stellberger hat diese Reise unternommen, um den Spuren der Teilung Deutschlands zu folgen. Er erlebt viele beeindruckende Begegnungen im ehemaligen Sperrgebiet der DDR-Grenze. Martin Stellberger, Jahrgang 1949, leidenschaftlicher Wanderreiter, wollte erfahren: Wie haben die Menschen im Grenzgebiet mit der Grenze gelebt? Woran erinnern sie sich? Wie hat die Wende ihr Leben verändert? Der pensionierte Realschullehrer erzählt seine Eindrücke und Erlebnisse bildhaft, spannend, sehr persönlich und informativ zugleich. Seine Reiterreise macht zudem deutlich, dass mitten in Deutschland noch große Abenteuer möglich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot